Philosophie

Die Perle – ein seltener Schatz

Perlen mit ihrem schimmernden Lüster faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden und regen zum Träumen an. Sie sind zauberhaft, mystisch und sinnlich und gelten als kraftvolle Symbole. Echte Perlen wachsen im Inneren von Austern heran – Naturperlen ebenso wie Zuchtperlen. Sämtliche Prozesse laufen gleich ab: Schicht um Schicht umhüllt die Auster einen Fremdkörper über Jahre hinweg, bis glänzender Perlmutt entsteht. Je länger die Perle im geschützten Inneren der Auster heranwächst, desto größer wird sie. Echte Perlen sind ein Wunderwerk der Natur, ganz gleich ob natürlich oder gezüchtet.

Vor vielen Jahrhunderten gab es die Vorstellung, dass eine Perle nur durch Tau und Mondlicht in ihrer Muschel heranreift. Naturperlen sind extrem selten und sehr teuer. Heute sorgen Perlenfarmer dafür, dass Perlen in den Muscheln wachsen, und hegen und pflegen sie jahrelang. Die Perlen, die in den Schmuckstücken von Célia von Barchewitz verarbeitet werden, sind Zuchtperlen feinster Qualität. Da sie ein Naturprodukt sind, finden sich bei einzelnen Perlen minimale Wachstumsmerkmale.

Das Credo des kreativen Kopfes hinter Célia von Barchewitz lässt sich in vier Worte zusammenfassen: Eleganz, Lässigkeit, Qualität und Kreativität. Als Quereinsteigerin hat die Designerin einen ganz neuen Zugang zum Schmuckdesign: Sie entwickelt ihre Perlenkreationen wie ein aufregendes neues Spiel, bei dem sie ihre Liebe zur Mode, zu Kunst, Musik und Reisen ebenso einbringen kann wie ihre Erfahrungen als Model und Fotografin. Der Name ihres Labels Célia von Barchewitz ist eine Hommage an die Großmutter, die ihre Liebe für edlen Perlenschmuck an die Enkelin weitergab.

Handmade in Germany

Die Perlenmanufaktur von Célia von Barchewitz hat ihren Sitz in Deutschland. Hier entstehen die einzigartigen Armbänder, Halsketten und Colliers aus ausgewählten Zuchtperlen in verschiedenen Farben. Diese Perlen werden direkt bei Züchtern und Perlenhändlern auf den Philippinen gekauft. Der persönliche Kontakt zu den Lieferanten ist der Designerin besonders wichtig, um vor Ort nachhaltige Produktion, faire Arbeitsbedingungen und qualitativ hochwertige Ware gewährleisten zu können.

Die Perlenkreationen sind zeitgemäße Schmuckstücke von echtem Wert. Jedes Schmuckstück wird mit Liebe und Sorgfalt in Handarbeit hergestellt. Deswegen und weil Perlen Naturprodukte sind, ist jedes Produkt ein Unikat und hat seinen individuellen Charme. Die Verschlüsse und Verzierungen bestehen aus 925er Sterlingsilber oder sind sorgfältig vergoldet, mattiert oder brillantiert. Die auswechselbaren Anhänger sind aus hochwertigem Modeschmuck.

Célia von Barchewitz entwirft Perlenschmuck für Frauen, die mitten im Leben stehen: die selbständig und anspruchsvoll sind, stolz, stark und schön. Moderne Frauen, die sich gleichzeitig nach Eleganz, Beständigkeit und einem Hauch von Luxus sehnen.